Best-MK 1231 DVGW

Sichern von Schrauben, Dichten von Gewindeverbindungen und Rohrverschraubungen
Festigkeitsklasse: mittelfest
Aushärtungsmethode: anaerob
Viskosität: 2.000 mPa s/ thix
Chem. Basis: Di-Methacrylatester
Endfestigkeit: 12 Stunden
Handfestigkeit: 2 - 10 Minuten
Farbe:

BEST-MK 1231 ist ein einkomponentiger, lösungsmittelfreier, mittelfester und mittelviskoser anaerob härtender Klebstoff auf Basis eines Di-Methacrylatesters mit DVGW-Zulassung.

BEST-MK 1231 das Standardprodukt zum Sichern von Schrauben. Ein weiteres Einsatzgebiet ist das Dichten von Gewindeverbindungen und Rohrverschraubungen.

BEST-MK 1231 ist vom Fließverhalten so eingestellt, dass zwar eine selbsttätige Verteilung des Klebstoffes im Gewinde erfolgt, jedoch ein Ausfließen aus dem Gewinde verhindert wird. Beim Aufdrehen der Mutter auf das mit dem Klebstoff benetzte Gewinde hat diese aufgrund der Schmierwirkung des Klebstoffes den Reibwert einer geölten Schraube. Die Verbindung kann im Reparaturfalle mit Spezialwerkzeug ohne Beschädigung des Gewindes wieder gelöst werden.

Das Produkt kaufen

Produktmuster anfordern von MK 1231 DVGW