Best-MK 2338

schwer demontierbare Rohr- und Flächendichtung, besonders im Hydraulikbereich, bis 65 bar Druck - DVGW geprüft
Festigkeitsklasse: hochfest
Aushärtungsmethode: anaerob
Viskosität: 5.000 thix
Chem. Basis: Di-Methacrylatester
Endfestigkeit: 8 Stunden
Handfestigkeit: 3 - 10 Minuten
Farbe:

BEST-MK 2338 ist ein einkomponentiger, lösungsmittelfreier, hochfester und hochviskoser anaerob härtender Klebstoff auf Basis eines Di-Methacrylatesters.

BEST-MK 2338 ist besonders geeignet zum Befestigen coaxialer Fügeteile, wie z.B. Lager, Buchsen und Welle/Nabe-Verbindungen. Weitere Einsatzgebiete sind das Sichern und Dichten von Rohr- und Gewindeverbindungen und das Dichten von Flächen besonders im Hydraulikbereich. BEST-MK 2338 hält als Dichtmittel für metallene Gewindeverbindungen einem Druck bis zu 65 bar stand. (Siehe Prüfbericht DVGW AZ: 04/327/5146/1)

BEST-MK 2338 ist vom Fließverhalten so eingestellt, dass zwar eine selbsttätige Verteilung des Klebstoffes im Gewinde erfolgt, jedoch ein Ausfließen aus dem Gewinde verhindert wird. Beim Lösen der Verbindung besteht die Gefahr des Bruchs der der Schraube bzw. das Gewinde der Schraube kann beschädigt werden.

Das Produkt kaufen

Produktmuster anfordern von MK 2338