Best-MK 4451 metallisch-grau

zum Ausbessern von Lunkern und Rissen bei ausgeschlagenen Lagern, Buchsen und Welle/Nabe-Verbindungen
Festigkeitsklasse: hochfest
Aushärtungsmethode: anaerob
Viskosität: 600.000 mPas/ thix
Chem. Basis: Di-Methacrylatester
Endfestigkeit: 24 Stunden
Handfestigkeit: 3 - 10 Minuten

BEST-MK 4451 ist ein einkomponentiger, lösungsmittelfreier, hochfester und hochviskoser anaerob
härtender Klebstoff auf Basis eines Di-Methacrylatesters.

BEST-MK 4451 ist besonders geeignet zum Ausbessern von Lunkern und Rissen bei ausgeschlagenen Lagern, Buchsen und Welle/Nabe-Verbindungen sowie von Gewinden aus Metall.

BEST-MK 4451 ist vom Fließverhalten so eingestellt, daß zwar eine selbsttätige Verteilung des Klebstoffes im Gewinde erfolgt, jedoch ein Ausfließen aus dem Gewinde verhindert wird. Der Klebstoff wird auf die beschädigte Stelle aufgetragen. Anschließend wird das Gewinde verschraubt bzw. die Steckverbindung gefügt. Durch den Metallkontakt und dem Sauerstoffabschluss in der Fuge härtet der Klebstoff innerhalb von 24h aus. Bestehender Klebstoff bleibt durch den Kontakt mit der Luft flüssig und kann mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. Der ausgehärtete Klebstoff hat metallische Eigenschaften und ist wie Metalle durch Bohren, Fräsen und Schleifen bearbeitbar.

Das Produkt kaufen

Produktmuster anfordern von MK 4451 metallisch-grau